Umweltbuero-Cladonia.de Umweltbildung Exkursionen

Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Exkursionen & Kräuterführungen 2017


Arbeitskreis Heimische Orchideen
„Frühblüher-Wanderung auf dem Haselberg"- 01.April 2017

Vom Parkplatz fahren wir gemeinsam zum „Haselberg“ am südlichen Stadtrand von Pößneck – eines der bewaldeten Zechsteinriffe im Landschaftsraum Orlasenke. Der Laubmischwald fasziniert insbesondere im Frühjahr mit seiner bunten, üppigen Krautschicht aus u.a. Leberblümchen, Buschwindröschen, Wald- Bingelkraut, Wald-Schlüsselblumen, Lungenkraut und Türkenbundlilie. Im Frühsommer wird das Artenspektrum durch etliche Orchideenarten wie Vogel-Nestwurz, Bleiches Waldvögelein, Fliegen- und Bienen-Ragwurz bereichert. Der Rückweg führt durch den „Hain“ entlang des Baches zurück Ausgangsort. Wie immer, wird festes Schuhwerk empfohlen.
Treffpunkt: 9.30 Uhr, Pößneck, Kaufland am Kreisverkehr B 281, Parkplatz Dauer: ca. 2 h, Veranstalter: AHO, Herr Dietrich Tuttas Gera),
Anmeldung erwünscht unter: aho.sok.tuttas@web.de
telefonisch: 0365/7 10 33 92, 0175/7 10 41 88

Kräuterführung
„Die frühen Wilden"- 01. Mai 2017 Plothen

Jetzt ist die Zeit für eine Frühjahrskur. Dazu eignen sich viele wild wach-sende Pflanzen mit wertvollen Inhaltsstoffen. Sie begegnen uns auch im eigenen Garten als lästig empfundenes „Unkraut“. Ihr gesundheitlicher Wert wird oft verkannt oder ist in Vergessenheit geraten. Einige Arten sind auf Wiesen, an Weg- und Ackerrändern heute bereits selten geworden. Doch wer kennt die Kräuter heute noch beim Namen, kann sie erkennen und weiß, wo sie zu finden und wie sie zu verwenden sind? Auf der Kräuterführung lernen Sie Pflanzenarten kennen und erfahren wie Pflanzen in der Küche und als traditionelle Heilkräuter eingesetzt werden können. Möglichkeiten der Arterhaltung in der Natur werden ebenfalls angesprochen. Im Anschluss gibt es verschiedene Kostproben.
Treffpunkt: 14.30 Uhr, Informationsstelle für Umwelt und Naturschutz des Landratsamtes Saale-Orla-Kreis in Plothen (Richtung Jugendherberge), Dauer: ca. 2-2,5 h, Veranstalter: Frau Dipl. Biologin Andrea Geithner (Gera), Unkosten: 7 € p.P. mit Kostproben und Infomaterial (Kinder frei).
Die Plätze sind begrenzt deshalb:
Anmeldung erwünscht unter:
e-mail: andrea.geithner@web.de oder aho.sok.tuttas@web.de
telefonisch: 0365/7 10 33 92


Kräuterführungen Rückblick 2013


Veranstaltungen im Jahr 2013



Frühlingsboten

Maiglöckchen

 


Anemonen-Becherling

 


Scharbockskraut

 


Sauerklee

 


Gehasst & Geschätzt

Löwenzahn