Umweltbüro Cladonia | Lehrerweiterbildung

Umweltbuero-Cladonia.de Umweltbildung Lehrerweiterbildung

Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Lehrerfortbildung
Naturkundliche Vorträge und Exkursionen

Aktuell 2016


"Natur aus zweiter Hand - Biotope im Naturschutzgebiet "Buchenberg bei Krölpa", einem ehemaligen Steinbruch - Exkursion am 26. Mai

Die Exkursion führt in das 20,1 ha große Naturschutzgebiet "Buchenberg bei Krölpa", Schutzziel des Gebietes ist die Erhaltung eines nicht mehr genutzten Steinbruches mit Trockenlebensräumen als Refugium insbesondere für Insekten, Orchideen und Vögel. Am Südrand der Orlasenke am Übergang zum Thüringer Schiefergebirge witterten die widerstandsfähigen Bryozoen (Moostierchen)-Riffe des Zechsteins aus ihrer „weicheren“ Umgebung heraus. Einer dieser Riff-Tafelberge ist der Buchenberg, von dem der Gesteinsabbau nur einen Rest übrig ließ. Die Exkursion vermittelt Artenkenntnisse, stellt ökologische Zusammenhänge zwischen Arten und deren Standort dar und weist auf Probleme bei der Pflege und Erhaltung solcher nutzungsbedingten Biotope hin. Zu dieser Exkursion sind auch Interessenten herzlich eingeladen.
Ort/Zeit: Treffpunkt: 14.30 Uhr, Treffpunkt Eingang NSG von der B 281 kommend, vor Ortseingang bzw. nach Ortsausgang Pößneck in Richtung Krölpa. Festes Schuhwerk empehlenswert. Dauer: ca. 3 Stunden, Durchführung: Dipl.-Pädagoge Dietrich Tuttas, Dipl.-Biologin Andrea Geithner

Veranstaltungs-Nr. 34O188601 Thillm Schulportal Schulportal Veranstaltungskatalog.


Rückblick 2014

Veranstaltungen im Jahr 2014


Rückblick 2013


Veranstaltungen im Jahr 2013

Fotos von Orchideen auf der Exkursion TÜP Rothenstein finden Sie in der Bildergalerie.
Mehr







Artenvielfalt

Rohbodenstandort

 


Wolfsmilch

 


Mond-Rautenfarn

 


Sitterblüte